Was ist zu beachten, wenn IW-Elan auf einem Server laufen soll?

  1. Auf dem Server muss Java ab der Version 1.8 installiert sein.
  2. Die Programmdatei IW_Elan2020.jar (Download: Version für Linux, Mac, Server) muss auf den Server kopiert werden. Der Benutzer oder die Benutzerin benötigt Dateiausführungsrechte in dem Ordner.
  3. Der Startbefehl lautet  {Programmpfad}\java.exe -jar IW_Elan2020.jar
  4. Wenn der Benutzer oder die Benutzerin die Programmdatei erstmalig ausführt, legt IW-Elan 2020 im Benutzerverzeichnis des angemeldeten Nutzers (auch user.home) das Verzeichnis elan2020 an. Der Anwender oder die Anwenderin muss auf dieses Verzeichnis und die folgenden Unterverzeichnisse volle Zugriffsrechte haben.
    Achtung: Gegebenenfalls muss eine Ordnerumleitung eingerichtet sein, die gewährleistet, dass der Anwender  oder die Anwenderin bei der nächsten Anmeldung wieder auf die Daten seines Benutzerverzeichnisses zugreifen kann, z. B. \\Servername\Freigabename\%Benutzername%\elan2020
  5. Wenn mehrere Mitarbeiter/innen die Daten desselben Betriebes bearbeiten müssen, kann der Ort für das Arbeitsverzeichnis elan2020 beim ersten Programmstart oder später unter dem Menüpunkt "Optionen" geändert werden. Wenn ein abweichendes Arbeitsverzeichnis gewählt wird, verbleibt im Benutzerverzeichnis trotzdem ein Ordner elan2020. Dort wird dann nur noch der Unterordner 001 mit der Datei iw.elan.user.properties und die Datei .Elan20Lock abgelegt. In dieser Datei wird angegeben, an welchem Ort das tatsächlich benutzte Arbeitsverzeichnis liegt. Dort wird ebenfalls ein Ordner elan2020 erzeugt. Der Name des Ordners elan2020 und seiner Unterordner ist nicht änderbar. Der gemeinsame Datenzugriff ist nur nacheinander möglich.
    Achtung: In IW-Elan werden personenbezogene Daten gespeichert. Wählen Sie als Arbeitsverzeichnis ein Verzeichnis, auf das nur diejenigen Mitarbeiter/innen zugreifen können, die diese Daten einsehen dürfen.

Bitte beachten Sie: Auf Grund der Vielzahl an möglichen Serverkonfigurationen können wir für den Einsatz auf Servern keinen individuellen Support anbieten. Wir konnten den Zugriff auf IW-Elan auf einem Windows Server 2008 und einem Windows Server 2012 unter Beachtung der oben genannten Punkte erfolgreich testen.