Sind Teilnehmer/innen an einem freiwilligen sozialen bzw. ökologischen Jahr (FSJ/FÖJ) als Arbeitsplätze zu zählen?

Nein, Stellen von Personen im sozialen bzw. ökologischen Jahr gelten nach § 156 Abs. 2 Nr. 2 SGB IX nicht als Arbeitsplätze, weil die Teilnahme vorrangig durch am Gemeinwohl orientierte Beweggründe bestimmt ist und nicht in erster Linie dem Erwerb dient. Ihre Stellen werden in Spalte 1 aufgeführt und in Spalte 3 wieder abgezogen. So zählen sie bei der Berechnung der Pflichtarbeitsplätze nicht mit.