Inhalt

IW-Elan-Newsletter 3 / 2018

Köln, 10. Dezember 2018

IW-Elan 2018 ist online

Ab sofort steht Ihnen die kostenlose Software IW-Elan für das Anzeigejahr 2018 zum Download unter www.iw-elan.de zur Verfügung.

Das Programm unterstützt Anwenderinnen und Anwender bei der Berechnung der Ausgleichsabgabe und der Abgabe der Schwerbehindertenanzeige per Internetverbindung. Die Software bietet viele praktische Funktionen, wie z.B. Datenübernahme aus dem Vorjahr, Import aus Personalsoftware, Plausibilitätsprüfungen und eine umfangreiche Hilfe.

Bitte beachten Sie: in diesem Jahr erhalten Sie die CD-ROM mit der Software nicht automatisch!
Um Ressourcen zu schonen, versendet die Bundesagentur für Arbeit im Januar erstmalig keine CD-ROM mehr standardmäßig an alle beschäftigungspflichtigen Arbeitgeber. Wer keine Download-Möglichkeit hat, kann jedoch ab dem 7. Januar 2019 eine CD-ROM mit „IW-Elan 2018“ bei der Bundesagentur für Arbeit über ein Internetformular bestellen: www.iw-elan.de/bestellservice

nach oben

Datenübernahme leichter gemacht

IW-Elan bietet eine Datenübernahme aus dem Vorjahr an, mit der Anwender die Vorjahresdaten in die aktuelle Version übernehmen können.

Der Ablauf und das Layout dieser Datenübernahme wurden nun übersichtlicher gestaltet. Die Daten aus dem Vorjahr werden jetzt in einer Tabelle angezeigt. Standardmäßig sind alle Arbeitgeber und Nebenbetriebe für die Datenübernahme markiert – jeder einzelne kann allerdings auch demarkiert und damit von der Datenübernahme ausgeschlossen werden.

Bitte beachten Sie: Die Datenübernahme kann wie bisher nur in eine leere Datenbank durchgeführt werden! Wenn Sie bei den zu übernehmenden Vorjahresdaten eine Auswahl vornehmen, ist anschließend also keine Datenübernahme anderer Betriebe aus dem Vorjahr mehr möglich.

nach oben

Neu: individuelle Einstellungen für Ihren Bildschirm

IW-Elan erkennt beim Programmstart jetzt Ihre Bildschirmauflösung und passt die Fenster- und Schriftgröße automatisch an. Falls diese Ansicht dann für Sie nicht optimal ist, können Sie die Auflösung im Menü „Optionen“ > „Zoom“ verkleinern oder vergrößern - abhängig von den möglichen Bildschirmauflösungen vor Ort!

nach oben

Praktisch: Kontrolle der Pflichtarbeitsplätze

Mit IW-Elan 2018 können Sie in der Eingabemaske des Verzeichnisses kontrollieren, auf wie viele Pflichtarbeitsplätze eine bestimmte Person vom Programm angerechnet wird. Falls Ihnen die Zahl zu hoch oder zu niedrig erscheint: Prüfen Sie Ihre Eingaben! Denn davon ist die Berechnung abhängig, z.B. von der Gültigkeit des Nachweises, dem Eintritts- oder Austrittsdatum, der Personengruppe oder der Betriebstätigkeit des Betriebes.

nach oben

Neue REHADAT Homepage veröffentlicht

Die neue REHADAT Homepage www.rehadat.de ist online: mit einem komplett neuen und mobilfreundlichen Design, erweiterten Inhalten und einer verbesserten Suche.

Nutzerinnen und Nutzer können ab sofort die für sie relevanten Informationen noch einfacher über die neue Struktur von sechs umfangreichen Themenfeldern erreichen: Hilfsmittel und Arbeitshilfen, Im Arbeitsleben, Bildung und Qualifizierung, Förderung und Ausgleich, Adressen und Kontakte sowie Recht, Wissen und Forschung. Diese Themen bieten den Einstieg zu allen vierzehn REHADAT Portalen, zahlreichen Publikationen, Apps und Seminaren.

REHADAT ist das zentrale unabhängige Informationsangebot zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Die Informationen richten sich an Betroffene und alle, die sich für ihre berufliche Teilhabe einsetzen. Alle Angebote sind barrierefrei und kostenlos zugänglich.

REHADAT ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft, gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) aus dem Ausgleichsfonds.

nach oben

Abmelden vom Newsletter

Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie sich auf der Seite www.iw-elan.de vom IW-Elan Newsletter abmelden.

nach oben

Impressum

Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V.
Kompetenzfeld Berufliche Teilhabe und Inklusion
Leitung: Petra Winkelmann
Redaktion: Anja Brockhagen
Postfach 10 19 42, 50459 Köln
Besucheranschrift: Konrad-Adenauer-Ufer 21, 50668 Köln
Telefon: 0221 4981-845, Fax: 0221 4981-99845
iw-elan@iwkoeln.de
www.iwkoeln.de
www.iw-elan.de