A - Z

Inhalt

Auszubildende

Schwerbehinderte und gleichgestellte Auszubildende, die direkt nach der Ausbildung in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen werden, werden im ersten Jahr der Beschäftigung auf zwei Pflichtarbeitsplätze angerechnet und erscheinen im Verzeichnis unter der Personengruppe SBAF2 bzw. GLAF2.

IW-Elan nimmt diese Folgeanrechnung automatisch vor, wenn der Nachweis nach Ausbildungsende weiter gültig ist und der Mitarbeiter nicht austritt. Nach Ende der einjährigen Folgeanrechnung findet automatisch ein Übergang zu SB1 bzw. GL1 statt. Sie brauchen keine weiteren Einträge für diesen Mitarbeiter vorzunehmen.