Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Relevante Kriterien zur Ausbildungsreife benachteiligter Jugendlicher


Autor/in:

Breitenbach, Erwin; Endrikat, Kirsten; Weiland, Katharina


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Die Berufliche Rehabilitation, 2018, 32. Jahrgang (Heft 1), Seite 10-23, Freiburg: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2018



Abstract:


In dem Beitrag werden die Ergebnisse einer Studie vorgestellt, in der untersucht wurde, welche Kriterien sich für die Einschätzung der Ausbildungsreife von benachteiligten Jugendlichen als relevant erweisen. Zur Beantwortung der Frage wurden die umfangreichen Daten von zwei Jahrgängen der reha-spezifischen Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme am Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk (TSBW) in Husum herangezogen.

Die Befunde der empirischen Analysen können die zentrale Relevanz von so genannten Soft Skills, nämlich sozialen, personalen und methodischen Kompetenzen zur Vorhersage der Ausbildungsreife belegen. Hard Skills spielen dazu interessanterweise eine eher zu vernachlässigende Rolle.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Criteria that are relevant for the educational maturity of adolescents with disadventages


Abstract:


This article examines the criteria that are relevant for assessing the 'educational maturity' of adolescents with disadvantages and disabilities. To answer the question, the extensive data from two years of the reha-specific pre-vocational training program at TSBW Husum was used.

The findings of the empirical analyzes can prove the central relevance of so-called soft skills, namely social, personal and methodological competencies, to predict the 'educational maturity'. Interestingly enough, hard skills play a rather negligible role.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk Husum




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Die Berufliche Rehabilitation - Zeitschrift zur beruflichen und sozialen Teilhabe
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/0326


Informationsstand: 19.11.2018

in Literatur blättern