Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ältere, schwerbehinderte Arbeitslose in Hartz IV - eine abgehängte Zielgruppe am Arbeitsmarkt


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)


Quelle:

Arbeitsmarkt aktuell, 2015, Nummer 5, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu 'Arbeitsmarkt aktuell' Nummer 05/15 (PDF | 387 KB)


Abstract:


Für schwerbehinderte Menschen sind die Risiken am Arbeitsmarkt besonders hoch. Sie sind häufiger arbeitslos und besonders von Langzeitarbeitslosigkeit und Hartz-IV-Bedürftigkeit bedroht. In 2014 wurden 68.000 schwerbehinderte Menschen von der Arbeitslosenversicherung betreut, aber 112.000 vom Hartz-IV-System. Insbesondere im Hartz IV-System ist der Anteil älterer, schwerbehinderter Menschen in den letzten Jahren angestiegen - trotz relativ günstiger Arbeitsmarktlage und erhöhtem Fachkräftebedarf.

[Aus: Autorenreferat, IAB-Doku]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Newsletter arbeitsmarkt aktuell
Homepage: https://www.dgb.de/service/newsletterarchiv/arbeitsmarktpoli...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA2540


Informationsstand: 25.09.2015

in Literatur blättern