Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Hamburger Netzwerk 'Mädchen und Frauen mit Behinderung' bei Forum e.V.

Marschnerstr.26


22081 Hamburg


Hamburg


Telefon:
040 219872-10

Telefax:
040 219872-15

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Informationen über Netzwerke und Koordinierungsstellen für behinderte Frauen erhalten Sie auch
über die Homepage von Weibernetz e.V.

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Ein Ziel von ForUM ist, die Lebensbedingungen von Mädchen und Frauen mit Behinderungen zu verbessern.
Daher gibt es bei ForUM spezielle Angebote für Frauen und Mädchen mit Behinderungen. Es ist uns auch wichtig, dass sich möglichst viele Frauen mit den Lebensbedingungen von Mädchen und Frauen mit unterschiedlichen Behinderungen auseinandersetzen.
Das Hamburger Netzwerk 'Mädchen und Frauen mit Behinderung' trifft sich in den Räumen von ForUM. Im Netzwerk arbeiten Frauen mit und ohne Behinderung aus dem Großraum Hamburg zusammen. Sie entscheiden, was gemacht wird. Die Frauen mit verschiedenen Behinderungen sind Expertinnen in eigener Sache.
Frauen von ForUM sind Ansprechpartnerinnen für Fragen. Sie organisieren einen großen Teil der Arbeit zwischen den Treffen. Alle Angebote von ForUM / des Netzwerks werden von qualifizierten Frauen mit Behinderung selbst oder in enger Zusammenarbeit mit ihnen geplant und durchgeführt.

Wir bieten u. a.:
  • Koordination des Netzwerks 'Mädchen und Frauen mit Behinderung'
  • Seminare zu Aufklärung und Sexualität für Mädchen und Frauen mit Behinderungen
  • Seminare für Mädchen und Frauen mit Behinderung zur Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse (WenDo) für Frauen mit Behinderungen
  • Fortbildungen und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen mit Behinderungen
  • Sensibilisierungskurse und Öffentlichkeitsarbeit zur Lebenssituation von Mädchen und Frauen mit Behinderungen
  • Fortbildungen und Öffentlichkeitsarbeit zur Arbeit für und mit Mädchen und Frauen mit Behinderung, insbesondere zum Thema Sexualisierte Gewalt






Referenznummer:

R/AD36794


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Behinderungsübergreifende Interessenvertretung /
  • Behörden, Organisationen, Anlaufstellen /
  • Netzwerk behinderter Frauen /
  • Netzwerke behinderter Frauen /
  • Peer Counseling

Schlagworte:
  • Behindertenpolitik /
  • Beratung /
  • Frau /
  • Gleichstellung /
  • Interessenvertretung /
  • Mädchen /
  • Netzwerk /
  • Peer Counseling /
  • Politik /
  • selbstbestimmtes Leben /
  • Selbsthilfe /
  • Verein


Informationsstand: 18.01.2018