Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung - SchwbAV

Zweiter Abschnitt: Förderung der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben aus Mitteln der Ausgleichsabgabe durch die Integrationsämter
Zweiter Unterabschnitt: Leistungen zur begleitenden Hilfe im Arbeitsleben
II. Leistungen an Arbeitgeber



SchwbAV § 26b Prämien und Zuschüsse zu den Kosten der Berufsausbildung behinderter Jugendlicher und junger Erwachsener



Arbeitgeber können Prämien und Zuschüsse zu den Kosten der Berufsausbildung behinderter Jugendlicher und junger Erwachsener erhalten, die für die Zeit der Berufsausbildung schwerbehinderten Menschen nach § 151 Absatz 4 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch gleichgestellt sind.

Stand:

10.12.2019




Referenznummer:

R/RSCHWBAV26b


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Arbeitgeber /
  • Arbeitsleben /
  • Arbeitsplatz /
  • Ausbildungskosten /
  • Ausbildungsplatz /
  • Ausgleichsabgabe /
  • Ausgleichsabgabeverordnung /
  • behinderter Jugendlicher /
  • berufliche Integration /
  • Berufsausbildung /
  • Beschäftigung /
  • Finanzielle Hilfe /
  • Gesetz /
  • Gleichstellung /
  • Jugendlicher /
  • Leistungen an Arbeitgeber /
  • Prämie /
  • SchwbAV /
  • Schwerbehindertengesetz /
  • Schwerbehinderung