Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Sozialgesetzbuch Drittes Buch (Arbeitsförderung) - SGB III

Drittes Kapitel: Aktive Arbeitsförderung
Dritter Abschnitt: Berufswahl und Berufsausbildung
Zweiter Unterabschnitt: Berufsvorbereitung



SGB 3 § 54 Maßnahmekosten



Bei einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme werden dem Träger als Maßnahmekosten erstattet:

1. die angemessenen Aufwendungen für das zur Durchführung der Maßnahme eingesetzte erforderliche Ausbildungs- und Betreuungspersonal, einschließlich dessen regelmäßiger fachlicher Weiterbildung, sowie für das erforderliche Leitungs- und Verwaltungspersonal,

2. die angemessenen Sachkosten, einschließlich der Kosten für Lernmittel und Arbeitskleidung, und die angemessenen Verwaltungskosten sowie

3. erfolgsbezogene Pauschalen bei Vermittlung von Teilnehmenden in eine betriebliche Berufsausbildung im Sinne des § 57 Absatz 1.


Stand:

27.03.2020




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Quelle:

Bundesgesetzblatt 2011, Teil I, Nr. 70, S. 2983


Referenznummer:

SGB3054


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • aktive Arbeitsförderung /
  • Arbeitsförderung /
  • Arbeitskleidung /
  • Ausbildung /
  • Ausbildungsplatz /
  • Ausbildungsplatzsuche /
  • berufliche Integration /
  • berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme /
  • Berufsvorbereitung /
  • Berufswahl /
  • Gesetz /
  • Jugendlicher /
  • Maßnahmekosten /
  • Sachkosten /
  • SGB III /
  • Übergang Schule-Beruf