Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Verordnung über das Verfahren zur Anerkennung von fachkundigen Stellen sowie zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung - Weiterbildung) - AZWV

AZWV Inhaltsübersicht (gültig bis 05.04.2012)



Verordnung über das Verfahren zur Anerkennung von fachkundigen Stellen sowie zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (Annerkennungs- und Zulassungsverordnung - Weiterbildung - AZWV)

Auf Grund des § 87 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch - Arbeitsförderung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 24. März 1997, BGBl I S. 594, 595), der durch Artikel 1 Nr. 3 des Gesetzes vom 23. Dezember 2002 (BGBl I S 4621) eingefügt und durch Artikel 3 Nr. 10a des Gesetzes vom 24. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2954) geändert worden ist, verordnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung:

Zuletzt geändert durch Artikel 453 der 9. Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 31. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2407).

INHALTSÜBERSICHT:


Erster Abschnitt:


Zweiter Abschnitt:


Dritter Abschnitt:

Übergangsregelungen, Inkrafttreten

§ 15 Übergangsregelungen
§ 16 Inkrafttreten


Stand:

31.10.2006



Hinweis:

Außer Kraft seit dem 6. April 2012 (BGBl. I vom 2. April 2012, S. 504)


Geltungszeit:

Abgelöst durch die Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - AZAV



Referenznummer:

R/RAZWV00


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Anerkennungsverordnung /
  • AZWV /
  • Gesetz /
  • Inhaltsübersicht /
  • Rechtsvorschrift /
  • Verordnung /
  • Zulassungsverordnung