Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Sozialgesetzbuch Drittes Buch (Arbeitsförderung) - SGB III

Elftes Kapitel: Organisation und Datenschutz
Fünfter Abschnitt: Datenschutz



SGB 3 § 398 Datenübermittlung durch beauftragte Dritte



Hat die Bundesagentur eine externe Gutachterin oder einen externen Gutachter beauftragt, eine ärztliche oder psychologische Untersuchung oder Begutachtung durchzuführen, ist die Übermittlung von Daten an die Bundesagentur durch die externe Gutachterin oder den externen Gutachter zulässig, soweit dies zur Erfüllung des Auftrages erforderlich ist.

Stand:

27.03.2020




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Quelle:

Bundesgesetzblatt 2016, Teil I, Nr. 37, S. 1824


Referenznummer:

SGB3398


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Arbeitsförderung /
  • ärztliche Begutachtung /
  • ärztliches Gutachten /
  • Begutachtung /
  • Datenschutz /
  • Datenübermittlung /
  • Gesetz /
  • psychologisches Gutachten /
  • SGB III