Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Sozialgesetzbuch Drittes Buch (Arbeitsförderung) - SGB III

Achtes Kapitel: Pflichten
Dritter Abschnitt: Verordnungsermächtigung und Anordnungsermächtigung



SGB 3 § 322 Anordnungsermächtigung



Die Bundesagentur wird ermächtigt, durch Anordnung Näheres über die Meldepflicht der Arbeitslosen zu bestimmen. Sie kann auch bestimmen, inwieweit Einrichtungen außerhalb der Bundesagentur auf ihren Antrag zur Entgegennahme der Meldung zuzulassen sind.


Stand:

27.03.2020




Referenznummer:

SGB3322


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Anordnungsermächtigung /
  • Arbeitsförderung /
  • Gesetz /
  • Pflicht /
  • SGB III /
  • Verordnungsermächtigung