Inhalt

Häufige Fragen (FAQ)

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.


A. Die häufigsten Fragen

A. 1   Das Programm kann nicht gestartet werden (evtl. öffnet sich ein anderes Programm wie zum Beispiel ein Entpacker-Tool)+

Ursache:
Die Dateiendung .jar ist mit einem anderen Programm verknüpft oder die Java-Plattform ist noch nicht installiert!

Lösung 1: "Öffnen mit"
Öffnen Sie bitte die Datei setup_elan20[xx].jar mit der Java Plattform (rechte Maustaste / Öffnen mit / Programm auswählen) und setzen Sie das Häkchen bei "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen".

Lösung 2: Installation der Java-Software

Falls die Java-Plattform nicht in der Programmauswahl angeboten wird, installieren Sie bitte die aktuellste Java-Version. Download:  http://www.java.com/de/download/manual.jsp

Lösung 3: Jarfix

Falls sich die die Datei trotz installierter Java-Plattform nicht öffnen lässt, nutzen Sie bitte die Freeware Jarfix 2.1.0. Diese Software ermittelt die installierte Java-Version unter Windows und stellt die richtige Verbindung zwischen dem Dateityp JAR (Java Archiv) und javaw.exe wieder her, damit Java-Programme mit einem Doppelklick gestartet werden können.

Achtung: Bei dem Programm Jarfix handelt es sich um Freeware eines Drittanbieters, für die wir keine Gewähr und keinen Support übernehmen können.

Download von Jarfix 2.1.0


Der Download des Programm Jarfix von www.rehadat-elan.de erfolgt auf eigene Gefahr. Der hier angebotene Download wird einer Virenprüfung unterzogen. Eine Haftung seitens des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e.V. für Schäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren ist ausgeschlossen.

Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, wenn das Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten hat. Dies gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Folgeschäden wie Datenverlust.

A. 2   Ich habe einen neuen Computer bekommen, wie kann ich IW-Elan dorthin übertragen?+

1. Starten Sie die Software einmal auf dem neuen Computer (es muss sich dabei um die gleiche Jahresversion handeln, wie auf dem alten Computer). Ab der Version REHADAT-Elan 2011 können Sie ein Arbeitsverzeichnis wählen (wir empfehlen das voreingestellte Benutzerverzeichnis).

2. Beenden Sie das Programm anschließend.

3. Kopieren Sie den Ordner elan20xx (je nach Anzeigejahr) von Ihrem alten Computer und ersetzen Sie den gleichnamigen Ordner auf Ihrem neuen Computer durch diesen.

4. Wenn Sie das Arbeitsverzeichnis nicht geändert haben, liegt dieser Ordner im Benutzerverzeichnis (Standard C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername] bzw. C:\Benutzer\[Benutzername] oder C:\Users\[Benutzername]).,  ansonsten im geänderten Arbeitsverzeichnis.

Fragen zur Software

Fragen zur Software

Hier werden Ihnen häufige Fragen zur Software beantwortet.

Probleme und  Fehlermeldungen

Probleme / Fehlermeldungen

Hier finden Sie Lösungen für Probleme und Fehlermeldungen.

Inhaltliche Fragen

Inhaltliche Fragen

Hier werden Ihnen inhaltliche Fragen zur Anzeige nach § 163 SGB IX beantwortet.